Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK.

Mittwoch, 10.07.2019 13:00 Uhr - Beethoven-Saal

Mittagskonzert

FRANCIS POULENC
Konzert für 2 Klaviere und Orchester d-Moll

RICHARD STRAUSS
Don Juan, Tondichtung für großes Orchester op. 20

Lucas & Arthur Jussen, Klavier
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Tung-Chieh Chuang
Moderation: Kerstin Gebel

Auf dem Klavier von Francis Poulenc standen die Partituren von Mozart, Liszt oder etwa Ravel, als er sein oppelkonzert komponierte. Ganz klar blitzt Mozart mehrfach hindurch, dann folgt jedes Mal ziemlich schnell ein Stilmix, der uns immer an etwas Vertrautes denken lässt, an Filmmusik, an Barmusik, an Jazzelemente, wie wir sie bei Gershwin finden. Und plötzlich wechselt die Farbe wieder zur Klassik, ganz rein und klar, fast unschuldig. Typisch Poulenc. Inspiriert durch Nikolaus Lenaus gleichnamiges unvollendetes Versepos, komponierte Richard Strauss eine seiner bedeutendsten sinfonischen Dichtungen. Musikalisch taucht er den Schwerenöter Don Juan und mit ihm das ganze Orchester in eine rauschende Sinnesfreude und Vitalität. Er erzeugt eine enorme Steigerung bis zur Generalpause – der Held hat sich übernommen. Der Ausklang in Moll sorgt für Entspannung und vielleicht Erkenntnis.

Kategorie:
Klassik/Kultur
Veranstalter:
Südwestrundfunk
Tickets bestellen