MICE Tipps

Meeting Industry

Von zwei US-amerikanischen Unternehmensberatern entwickelt, zählt die „World Café Methode“ inzwischen zu den beliebtesten und häufigsten Moderationsverfahren für Großgruppen von bis zu 2.000 Teilnehmern.

Was versteht man unter der „World Café Methode“?

Die Idee des „World Cafés“ ist es, die Teilnehmer an mehreren Café-Tischen miteinander ins Gespräch zu bringen um das breite Wissen in kürzester Zeit zu verwertbaren und konzentrierten Ergebnissen zusammenzufassen. Dabei finden sich jeweils 4-6 Personen an einem Tisch zusammen und diskutieren in ca. 15 – 30 Minuten die für die Teilnehmer relevanten Fragestellungen.

Durch die Wiederholung der gleichen Fragen an mehreren Café-Tischen und dem Wechsel der Teilnehmer werden Ideen und neue Perspektiven gewonnen. Diese werden von dem jeweiligen „Gastgeber“, der am Tisch verbleibt, auf einer Papiertischdecke festgehalten.

Die Arbeitsergebnisse auf den Tischdecken werden für alle ausgestellt und in einer anschließenden Diskussion als schriftliche Erkenntnisse festgehalten.

„World Café“ im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle geplant?

Wichtig ist

  • ein ausreichend großer Raum, damit die Bewegungsfreiheit zwischen den Tischen und eine gute Akustik gesichert ist.
  • ein ausführlicher Vorbereitungsprozess, in dessen Verlauf unterschiedliche Sichtweisen aus der Organisation oder dem Unternehmen einfließen und aussagekräftige und diskussionsfähige Fragen für das „World Café“ entwickelt werden.
  • eine heterogene Mischung bei der Auswahl der Teilnehmer.

Unser Magazin

Ähnliche Beiträge

Maximale Flexibilität - Mobile Workshopräume und Trennwände

Aufblasbare Räume, Zelte, Boxen oder Trennwände bieten vielfältige Möglichkeiten. Neben den kurzen Auf- und Abbauzeiten sind die Räume flexibel platzierbar und können individuell in den jeweiligen Unternehmensfarben beleuchtet werden. Dadurch wird ein besonderes Ambiente kreiert.

Germany at the heart of future Events

Nach der IMEX-Absage schafft das GCB eine alternative Lösung zur Vermarktung des Tagungs- und Kongressstandortes Deutschland. Das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle wird von Juni bis September 2021 ebenfalls ein Teil des Events sein.

Über uns Magazin die Barcamp Methode
Die Barcamp-Methode

Die Methode des Barcamps unterstützt die „Unkonferenz“ - oder die Art, wie sich Konferenzen selbst organisieren. Die Teilnehmer bestimmten über den Ablauf.

Ihre Anfrage

Veranstaltungsdaten
Persönliche Daten
Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle
  • Berliner Platz 1-3
  • D - 70174 Stuttgart
Teilen

Sie wollen ein Event oder eine Information mal schnell mit einem Freund oder Kollegen teilen? Nutzen Sie unsere Share-Funktion und teilen Sie unsere Inhalte schnell und einfach via Social Media oder Messenger.

Grün, grüner, Green Event

Wir bietet Ihnen die besten Voraussetzungen für Ihr klimaschonendes Event: mit eigenem Nachhaltigkeitskonzept und einem durchdachten Green-Events-Angebot!

Suche