Mittwoch, 26.04.2017 19:30 Uhr - Mozart-Saal

Staatsorchester Stuttgart
6. Kammerkonzert

Einführung 19.00 Uhr

British Phantasies

Über Jahrhunderte hinweg war das Inselreich Großbritannien ein von den musikalischen Strömungen des europä-ischen Festlands nahezu unbeeinflusster inner circle; manchen galt es gar als "das Land ohne Musik". Obwohl sich um 1900, mit dem Erfolg der Werke Edward Elgars, ein Umschwung abzeichnete, weht auch noch durch die britische Musik des 20. Jahrhunderts bisweilen ein Hauch von selbstbewusster Autarkie und stimmungsstarkem Kolorit, der uns die Landschaften der Insel vor das geistige Auge stellt: British Phantasies...
In diesem Konzert unternehmen Mitglieder des Staatsorchesters und der britische Tenor Stuart Jackson, der einst Mitglied im Stuttgarter Opernstudio war, einen Streif-zug durch die Musik Benjamin Brittens und seiner Zeitgenossen, bevor im Mai auf der Opernbühne die Neuproduktion von Brittens letzter Oper Death in Venice Premiere feiern wird.

Das Programm finden Sie hier.

Musiker des Staatsorchesters Stuttgart
Beatrix Meyer-Bode, Katrin Stüble,
Stefanie Faber, Christina Kloft,
Sebastian Mangold, Nicola Wiedmann,
Madeleine Przybyl, Jan Pas,
Alexandra Taktikos
Stuart Jackson | Tenor

Kategorie:
Klassik/Kultur
Veranstalter:
Staatstheater Stuttgart
Tickets bestellen