Mittwoch, 26.04.2017 13:00 Uhr - Beethoven-Saal

SWR Mittagskonzert 3

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie Nr. 26 Es-Dur KV 184:
Max Bruch:
Kol Nidrei für Violoncello und Orchester op. 47
Richard Strauss:
Die Frau ohne Schatten, Sinfonische Fantasie für Orchester AV 146

Andreas Brantelid | Violoncello
SWR Symphonieorchester
Alejo Pérez | Dirigent
Kerstin Gebel | Moderation

Der argentinische Dirigent Alejo Perez hat sich einen festen Platz sowohl im Opern- als auch im Konzertbereich gesichert. Ganz klassisch beginnt er mit Mozarts Es-Dur-Sinfonie, die im Stile einer italienischen Ouvertüre komponiert ist. Der dänisch-schwedische Cellist Andreas Brantelid gehört zu den erfolgreichsten Künstlern Skandinaviens und beeindruckt mit seiner tiefgehenden Musikalität und seinem farbenreichen Klang, ideal für die elegische Komposition "Kol Nidrei", die auf dem jüdischen Gebet basiert. Einen späten sinfonischen Rückblick auf die wunderbar komplizierte Geschichte seiner Oper "Die Frau ohne Schatten" hat Richard Strauss in Form einer Suite nach dem zweiten Weltkrieg erstellt. Und Dank der musikalischen Erkennungszeichen für jede Figur, die Strauss auch in seine Fantasie übernommen hat, sind die handelnden Personen auch ohne große Opernbühne präsent.

Kategorie:
Klassik/Kultur
Veranstalter:
SWR
Tickets bestellen