Montag, 16.04.2018 19:30 Uhr - Beethoven-Saal

Das Staatsorchester Stuttgart mit seinem
6. Sinfoniekonzert: Daniele Rustioni dirigiert
Mahler und Strauss

Einführung 45 Minuten vor Beginn im Silcher-Saal

Nicht nur an Richard Strauss, den für das Stuttgarter Hoftheater so wichtigen Komponisten und Dirigenten, wird in diesem Konzert mit den Vier letzten Liedern in der Interpretation von Opernensemble-Mitglied Simone Schneider erinnert. Mit Hans Werner Henze steht ein weiterer großer Künstler des 20. Jahrhunderts im Mittelpunkt, der an der Oper Stuttgart in den frühen 1980er-Jahren als Komponist, Dirigent und sogar auch als Regisseur gewirkt hat. Das Orchesterstück La selva incantata bezieht sich auf einen Ausschnitt aus der Oper König Hirsch, deren Urfassung hier 1985 uraufgeführt wurde. Im Hauptwerk des Programms, Gustav Mahlers 1. Sinfonie, wird der international umjubelte Dirigent Daniele Rustioni unter Beweis stellen, wie viel an Zauber und Wirklichkeit bereits in der Musik Gustav Mahlers steckt, auf die sich Henze ein Leben lang berief.

Kategorie:
Klassik/Kultur
Veranstalter:
Oper Stuttgart
Tickets bestellen