Donnerstag, 19.04.2018 19:30 Uhr - Mozart-Saal

SKO-Sternstunden: Clori, Dorino e Amore

Fabio Biondi · Violine & Leitung
Francesca Lomardi Manzulla · Sopran
Sunhae Im · Sopran
Marianne Beate Kielland · Mezzosopran

Programm:

Alessandro Scarlatti:
Serenata für 2 Soprane, Alt und Orchester „Clori, Dorino e Amore“

Alessandro Scarlatti war der bedeutendste italienische Opernkomponist des Hochbarock. Fabio Biondi, der unermüdliche Schatzgräber, setzt sich wieder einmal für ein Werk ein, das die Wiederbelebung mehr als nur lohnt. Clori, Dorino e Amore entstand 1702 für einen Besuch des spanischen Königs Philipp V. am Hof zu Neapel. Die Serenata erklang in der Residenz, bei Kerzenschein und mitten im südlichen Frühling. Dies passt dazu, dass Clori die griechische Cloris und die Göttin der Blumen und Blüten ist. Signor Dorino, eine seltene Variante der weiblichen Dorothea, entpuppt sich wohl als das, was sein Name sagt – ein Geschenk der Götter. Und wenn dann noch Amor seine Pfeile verschießt, steht barockem Glanz und der Glorie der Liebe nichts mehr im Wege.

Kategorie:
Klassik/Kultur
Veranstalter:
Stuttgarter Kammerorchester
Tickets bestellen