Freitag, 20.10.2017 19:30 Uhr - Mozart-Saal

Streicherkünstler- Stars aus Taiwan

Taiwan, auch Ilha Formosa genannt, die „schöne Insel“, liegt im Schnittpunkt vielfältiger geographischer Gegebenheiten, Kulturen und ethnischer Gruppen am Rande Asiens und des Pazifiks. Im selben Geiste zeigt das Konzertprogramm ein buntes Spektrum der Romantik aus dem 19. Jh. bis zu der jüngsten Gegenwart, in der Manier von Deutschland, Ungarn und Taiwan, mit Werken von J. Brahms, Z. Kodály, B. Bartok, sowie Kompositionen von Tyzen Hsiao, Jing Peng und Ching-Ju Shih.

Hervorragende taiwanische Streicherkünstler präsentieren diese Stücke gemeinsam mit dem Jade Quartett Stuttgart, wobei man eine eigenartige romantische Empfindung aus der fernöstlichen „schönen Insel“ zu bewundern erwarten darf.

Mon-Puo Lee
 Cellist
2016, 3. Preis, George Enescu International Competition-Cello
2015, 2. Preis, ISANGYUN International Competition-Cello in Tongyeong
2014, Aufnahmen bei Kornberg Academy; 2016, Aufnahme bei Verbier Academy

Richard Lin
 Violinist
2016, 5. Preis, Wieniawski International Violin Competition
2015, 3. Preis, Joseph Joachim International Violin Competition in Hannover
2013, 1.. Preis,Sendai International Violin Competition

Han-Wen Yu
 Pianistin
2016, Preis für die beste Klavierbegleitung, George Enescu International Competition2016, 1. Preis (mit Mon-Puo Lee), in Kiejstut Bacewicz International Chamber Music Competition in Lódz2014, 1. Preis (mit Seungwon Lee), in Clara Schumann Duo Competition

Jadequartett:
Hanlin LIANG/ Violine, Viola, Hyunji You / Violine, Igor Michalski / Viola, Shihyu Yu-Holz / Violoncello
2007, 1. Preis beim Internationalen Interpretationswettbewerb für zeitgenössische Streichquartette „Klangbrücke in München
2005, 3. Preis, 5th Osaka International Chamber Music Competition, „Musiker des Jahres 2005“
2004, l. Preis beim deutschlandweiten Hochschulwettbewerb

Kategorie:
Klassik/Kultur
Veranstalter:
HoHaiYan Künstlerverein zur Förderung von Musik und Darstellender Kunst aus Taiwan e.V.
Tickets bestellen